Elbe, Deiche, Schafe und Fischbrötchen…

 hamburg_strandfloh_bielenberg_pan2

Und Schiffe natürlich!! Das alles gehört ebenso zu Hamburg wie die Landungsbrücken und der Jungfernstieg. Die meisten ruhigeren Plätze befinden sich zwar in den Bundesländern Schleswig-Holstein und Niedersachsen, doch je nach Startpunkt von Hamburg aus erreicht man ländliche Idylle an der Elbe in 40-60min. Fahrzeit. Deshalb bietet es sich an für alle, die Natur pur, martimes Flair und Entspannung suchen. Wie hier zum Beispiel in Kollmar-Bielenberg zwischen Wedel und Glückstadt. Ein Ort ohne Durchgangsstraße mit schönen Höfen und Reetdachhäusern und freundlicher Gastronomie. Im Strandfloh Bielenberg werden Sie gut versorgt mit Kaffee und Kuchen oder/und mit Fischbrötchen und Currywurst.

hamburg_kollmar_elbdeichkollmar_bielenberg_strandfloh

hamburg_kollmar_bielenberg520160821_174349

Ein Gedanke zu „Elbe, Deiche, Schafe und Fischbrötchen…

  1. Christian Weiss

    Vielen Dank für den tollen Tipp! Wir sind neu in Hamburg und über das lange Wochenende vom 3. Oktober haben wir mit unseren beiden Kindern einen Ausflug nach Kollmar-Bielenberg unternommen. Es war wirklich sehr schön und ich kann diesen Ausflugstipp nur weiterempfehlen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.