Schlagwort-Archive: Brauhaus

„Altes Mädchen“ inner Schanze

Foto2206Foto2208Foto2208Foto2204

…ich habe mich genau dies gefragt: Wie kann man ein Lokal „Altes Mädchen“ nennen? Die Erklärung findet man dann glücklicherweise gleich auf der Startseite vom Laden:http://www.altes-maedchen.com/ . Freddy Quinn also…Na, dann ist ja alles gut, genau wie im Lokal: eine schöne Atmosphäre, modern und doch gemütlich. Es gibt eine Kaminecke oder den Tresen für das Feierabendbierchen (hier kann man dann die extrem vielen Biersorten aus aller Welt probieren, es ist ja schließlich ein Brauhaus) und zum Essen nett angeordnete Tische mit unterschiedlichen Stühlen oder auch Bankreihen für größere Gruppen, gut für den kleinen Hunger oder den großen, auf jeden Fall gesund, regional und lecker. Vor allem auf das selbst gebackene Holzofenbrot sollte man nicht verzichten. Wer ganz sicher gehen möchte, dass er einen Platz bekommt, sollte reservieren.

Und ich freue mich auf den nächsten Besuch bei hoffentlich schönerem Wetter, denn es gibt im Innenhof eine große Terrasse mit Außentresen…und dann gibts auch bessere Fotos 🙂

Altes Mädchen
Lagerstraße 28b
20357 Hamburg

Tel.: 040 / 8000 777 50

Update 10.6.: Inzwischen hatten wir ein paar wirklich schöne sonnige Tage, so dass wir den einen oder anderen Tag unseren Feierabend auf der Terrasse vom „Altes Mädchen“ geniessen konnten. Es liegt optimal auf dem Nachhauseweg und wenn man Glück hat, erwischt man noch einen sonnigen Platz. Neben den Restaurantbänken gibt es zusätzlich aufgestapelte Europaletten zum Chillen und Kräuterbeete für die Küche. Auch ein Grill ist aufgebaut, es gibt mal Bierverköstigungen und auch mal Livemusik. Ein rundherum schönes Angebot!

Foto2319 Foto2316 Foto2245