Schlagwort-Archive: St. Pauli

hans im glück – Gast hat Glück

hamburg_hansimglück

An der Kreuzung Schäferkampsallee/Schlump war es sonst recht ruhig. Nicht vom Verkehr her…vom bisherigen gastronomischen Angebot im Haus des Sports. Seitdem das Burger-Restaurant „hans im glück“ eröffnet hat, halten sich hier allabendlich viele viele Menschen auf. Burger (zur Wahl mit Sauerteig- oder Dreikornbrötchen) und Pommes (zu zweit ein Pfund) sind lecker, der Service ist schnell und freundlich. Was will man mehr? – Ach ja, das naturhafte märchenhafte Ambiente mit Birkenstämmen drinnen genießen und auf der Toilette der angenehmen Stimme lauschen bei der Geschichte von Hans im Glück!

hansimglück_hamburg_schaeferkampsalleehamburg_hansimglück_schlump

hamburg_schaeferkampsallee_schlump

In der neuen Rindermarkthalle auf St. Pauli

hamburg_rindermarkthalle_brotrindermarkthalle_hamburg_st.pauli

Letzte Woche wurde die neue Rindermarkthalle St. Pauli eröffnet. Hier gibt es Lebensmittel, Bäcker, Haushaltsartikel, Präsentartikel, unterschiedliche Gastronomie und einiges mehr. Ein stylisches Ambiente mit Frischeständen gepaart mit den großen Märkten Edeka, Budni und Aldi. Mir hat es gefallen! Es ist geräumig und wenn draußen der Herbst losgeht, kann man hier trockenen Fußes einkaufen und schlemmen in Kombination.

hamburg_rindermarkthalle_biohamburg_rindermarkthalle_gastrohamburg_rindermarkthalle_bäckerhamburg_rindermarkthalle_blumen

 

Backbord, lecker lecker nah der Reeperbahn

 Foto2223Foto2225

Viele laufen die Reeperbahn rauf und runter, dabei lohnt es sich in den Seitenstraßen vorbeizuschauen. Wie beim Backbord in der Clemens-Schultz-Straße 41, hier gibt es superleckeres Essen für den kleinen wie großen Hunger. Das Fleisch kommt vom Bioschlachter Fricke, es werden aber auch vegane Gerichte angeboten. Alles für den kleineren Geldbeutel und in entspannter rustikaler Atmosphäre. Genau das Richtige, um sich vor dem Gang ins Musical, Theater, Konzert oder für den Kiezbummel zu stärken. Für Platzsicherheit oder größere Gruppen sollte man vorbestellen, denn es handelt sich hier auch um eine Fußballkneipe und wenn wer? – Ja, natürlich! Wenn der FC Sankt Pauli spielt, dann kann es schon mal sehr voll sein…andere wichtige Fußballspiele werden zudem gezeigt.

Guten Appetit!